gruene-wl.de

Die politische Landschaft in Deutschland verliert zunehmend die Farbe Gelb. Die Farbe Grün erfreut sich eines kontinuierlichen Wachstums. Was nicht verwundert. Viele Dinge in der Natur assoziieren die Farbe Grün mit Gedeihen, Sprießen, Wachsen. Kein Wachstum ist unendlich. Das zeigen nicht nur Stimmungsumfragen vor den Wahlen. Vorallem die von Menschenhand geknechtete Natur weist diese Gesetzmäßigkeit mittlerweile an erschreckend vielen Ecken und auch Enden auf. Denken wir aktuell an die unabsehbaren Folgen der Genmanipulation bei Kulturpflanzen. Wie lange können wir unsere drohende farbenarme Zukunft noch vor uns her schieben?

Westfalen-Lippe, wofür die Abkürzung WL steht, ist der nordöstliche Teil des Landes Nordrhein-Westfalen. Er besteht aus den Landesteilen, man höre und staune, Lippe und Westfalen. Eine überkommunale Verwaltungsarbeit für die über 8 Millionen Bewohner erfolgt seit 1953 durch den Landschaftsverband Westfalen-Lippe, in Abkürzung LWL - nicht zu verwechseln mit dem Lichtwellenleiter aus der Informationstechnik. Obwohl dieser Dachverband, in welchem die grüne Fraktion seit Jahren sehr stark engagiert mitspricht, in Innovationen sicher der Informationstechnologie in nichts nachsteht. Durch die Eingliederung des Freistaates Lippe Anfang 1947 in das Land Nordrhein-Westfalen zum Provinzialverband Westfalen wurde Westfalen-Lippe ein eigener Teil.

Dabei sollte man einen Blick auf diese Dinge werfen:

Detektei Kln

cosilana

Schleraustausch

kartenlegen

Kartenlegen

Die Hauptaufgabe des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe ist die Übernahme und Bewältigung von regionalen Aufgaben, welche durch die Gemeinden und Kommunen nicht selbst gestemmt werden können. Meist sind dies Großprojekte, die eine übergeordnete Finanzierung unterhalb einer Landesebene erfordern. Aber auch die Förderung großer bestehender kommunaler Einrichtungen fällt in dieses Resort. Der LWL ist darüber hinaus der Garant für eine der größten Hilfebereitstellungen für behinderte Menschen in ganz Deutschland. 17 Museen, 35 Förderschulen und 19 Krankenhäuser gehören heute zur Regie des LWL. Die unterstützende Arbeit des Landschaftsverbandes erstreckt sich dabei auf Belange des Sozialen, der Schulen und Jugend, der Kultur sowie der Psychiatrie in Verbindung mit denen des Maßregelvollzuges. Besonders in den Umwelt-Projekten ist die grüne Fraktion oft federführend.

Ein aktuelles Projekt, welches im Fokus der GRÜNEN steht, ist die Forederung nach einem Passivhausstandard für alle im Neubau geplanten LWL-Gebäude. Mit der Tagesklinik in Unna wurde ein Musterprojekt abgeschlossen, welches seine Effizienz und Umweltfreundlichkeit bestätigen konnte. Die Mehrkosten bei der Wärmeisolierung amortisieren sich nach aktuellen Studien besonders durch die gestiegenen und sicher noch steigenden Energiekosten bereits in kürzester Zeit. So wird nicht nur ein besonders gutes Klima innerhalb dieser öffentlichen Gebäude realisiert, sondern ein großer Schritt in Richtung Umweltschutz durch Energieeinsparung.

Diesem Projekt werden sicher noch viele folgen, welche die GRÜNEN in Westfalen-Lippe aktiv unterstützen werden. Denn Umweltbewusstsein ist weit mehr, als sich mit einem Zalando Gutschein Birkenstock-Schuhe fürs Büro schicken zu lassen. Damit die Zukunft immer genug Farben zur Hand hat - Grüne-WL.de.